Geilings Bräu Kellerpils

Das Kellerpils ist das Urgestein der Geilings Bräu Brauerei. Seine goldgelbe Farbe und sein dezenter naturtrüber Schleier stehen für die Grundwerte der Brauerei, naturbelassene Biere mit Charakter. Dem leicht malzigen Antrunk folgt eine sanfte bittere Note. Mit der Zeit wird diese angenehm hervorgehoben.

 

Ein Bier direkt aus dem Lagerkeller des Geilings Hofs für den Niederrhein und seine Freunde.

 

Geilings Bräu dunkler Bock

Der dunkle Bock von Geilings Bräu wird nur einmal im Jahr gebraut. Anlässlich der Hopfenernte wird dieses mit frischem Saphirhopfen  aus Kamp-Lintfort gebraut und 4 Wochen später mit Cascade Hopfen aus eigenen Anbau verfeinert. Die zweite Hopfengabe verleiht dem Bier eine dezente Zitrusnote und steht im Einklang mit der angenehmen Malzsüße.  Mit nur 6,5% Alkohol ist es ein leichter Vertreter seiner Art. Das Bier lagert fast 10 Wochen, bevor es zur Adventszeit abgefüllt und ausgeschenkt wird.

 

Solange der Vorrat reicht, steht es unseren Kunden zur Verfügung.

 

Geilings Bräu Alt

Das Geilings Bräu Alt erinnert an ein Alt von damals. Eine Wolke aus Schaum schwebt über dem dunkelroten Trunk. Im Antrunk sammeln sich fruchtige Aromen und Karamellnoten und werden von dezenten Röstaromen begleitet. Die spürbare Bittere schmiedet sich an die Malznoten und rundet das Alt ab.

 

Ein Altbier vom Niederrhein, für den Niederrheiner.

Geilings Bräu Hopfentraum

Das Geilings Bräu IPA hat eine dunkel kastanienrote Farbe. In der Nase findet sich eine Aromamischung aus dunklen Früchten und einer leichten Zitrusnote. Diese werden durch eine sanft ansteigende, bittere Note im Antrank begleitet. Sein ungefilterter Zustand sorgt für eine gute Balance aus Malzsüße und Bittere.

 

Ein hervorragendes Einsteiger IPA.

Geilings Bräu Weizen

Das Geilings Bräu Weizen ist ein strohgelbes Weizenbier, welches durch seine fruchtigen Gerüche überrascht. Die Braumeister legen großen Wert auf die Gärung und haben alles dafür getan, dass die Hefe Fruchtaromen produziert. Dieses Weizen riecht nach Banane und das ohne Zusätze. Bei bestimmten Temperaturen produzieren Weizenbierhefe diese Aromen selbstständig und verleihen dem Bier das gewisse Extra. Das Geilings Bräu Weizen ist zudem ein schlankes Weizen mit nur 4,7% alc.

 

Es steht unseren Kunden von Mitte Mai bis Mitte September zur Verfügung.

 

Geilings Bräu Prototypen

Es gibt immer wieder neue Ideen und Sorten, die wir als Prototypen brauen. Durch viele Rückmeldungen arbeiten wir ständig an Verbesserungen und hoffen, dass diese eines Tages marktreif werden. Wir freuen uns sehr über Euer Feedback. Prototypen gibt es während der Führungen und im Brauerei Shop auf dem Hof.

©

Anfahrt

Impressum

Die Bierspezialität vom Niederrhein